erkennen & denken

erziehen & handeln

erfahren & fühlen

Der Blick auf die Kinder:

Die soziale und emotionale Reifeentwicklung vieler Kinder ist heute verzögert, weil ihr elementares Bedürfnis nach Bindung nicht ausreichend erfüllt wird. Dieser Mangel zeigt sich in Ängsten, Verhaltensauffälligkeiten, Aggressionen, Unruhe, Unlust und Destruktivität. Wir können dem Bindungshunger der Kinder nur in Bindung begegnen und dabei erleben, wie jeder dieser nährenden Momente den sozialen Impuls der Kinder weckt und ihren Kooperationswillen aktiviert.
Erlebt das Kind seine Bindungen als sicher, verringern sich seine 'unangemessenen' Verhaltensweisen und es kann in seiner Entwicklung nachreifen.

Wenn Sie an einer Fachberatungin Ihrer Einrichtung interessiert sind, dann sprechen Sie mich bitte an. Ich freue mich auf Sie.

erfahren & fühlen